Zurück

Wichtige Information für Ihren Spediteur/Fahrer

Zur interlift 2019 wird es erstmalig einen Logistik Point geben.

Aufgrund des permanenten Ausbaus des Messezentrums Augsburg und dem Neubau der Halle 2 sind im Messegelände die Zufahrten sowie Halte- und Rangiermöglichkeiten nur noch begrenzt möglich.

Um Ihnen einen stressfreien Auf- und Abbau zu gewährleisten, wird die Einfahrt auf das Messegelände zukünftig zentral über den sogenannten Logistik Point gesteuert.

Eine direkte Einfahrt auf das Messegelände ist somit nicht mehr möglich!

Untenstehend finden Sie die entsprechende Wegbeschreibung zum Logistik Point zum Herunterladen.

Die Einfahrtsregelung erfolgt wie nachfolgend beschrieben:

  1. Logistik Point anfahren (Adresse finden Sie im beiliegenden Plan) Bitte beachten Sie die Beschilderung!
  2. Hinterlegung der Kaution für den Passierschein (100€) sowie Entrichtung der Servicegebühr (5€) (Die Kaution kann in bar oder mit Karte bezahlt werden, die Servicegebühr jedoch nur bar)
  3. Check-in im Sicherheitsbüro
  4. Der Fahrer erhält per SMS seine Einfahrtszeit für das Messegelände, diese ist unbedingt einzuhalten (Die Einfahrtszeit richtet sich nach der Geländeauslastung. Im Vorfeld vereinbarte Speditionstermine BTG und Schenker werden entsprechend berücksichtigt.)
  5. Bei Ausfahrt aus dem Logistik Point erhalten Sie Ihren Passierschein mit ihrem time-slot.

Des Weiteren befinden sich am Logistik Point die Büros der Messespediteure BTG und Schenker, sowie Toiletten. Auch für das leibliche Wohl während ggf. anfallender Wartezeiten ist durch einen Food-Truck gesorgt.

Bitte leiten Sie diese Information entsprechend an Ihre Spedition und/oder Fahrer weiter um für alle Beteiligten einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.