Zurück

Welcome to LiftCity - Augsburg freut sich auf die Aussteller und Besucher der interlift 2019 aus aller Welt! / Programm im VFA-Forum interlift ´19 steht

Augsburg – Über 530 Unternehmen aus 42 Ländern haben sich bislang für die Teilnahme am weltweit führenden Forum der Aufzugsbranche angemeldet. Die Projektleitung der interlift 2019 geht davon aus, dass letztendlich wohl zwischen 560 und 600 Aussteller ihre Neuheiten in Augsburg vorstellen werden. Sicher ist jetzt aber schon eines: Die interlift 2019 wird das bislang größte Angebot an Neuheiten und Weiterentwicklungen präsentieren. Möglich geworden ist das durch die neue Messehalle 2, mit 8.500 Quadratmetern die nunmehr größte Halle in der Messe Augsburg.

Augsburg begrüßt die Gäste aus aller Welt

Wer im Oktober zur interlift kommt, wird erstmals auch an anderen Stellen in Augsburg auf die Leitmesse der Branche stoßen. Ob Willkommensgrüße am Hauptbahnhof, interlift-Flaggen an zentralen Punkten in der Innenstadt, Riesenposter an den Stadteinfahrten, interlift-Messeführer auf den Hotelzimmern oder die „Welcome to Lift-City“-Kopfstützen in den Augsburger Taxis -  sie alle signalisieren: Die Bürgerinnen und Bürger in Augsburg freuen sich auf die wichtigste Messe der Aufzugsbranche!

Augsburg hat viel zu bieten – in vielerlei Hinsicht

Augsburg ist eine attraktive Stadt, die viel zu bieten hat. Zum Beispiel kulinarisch. Immerhin sind hier mit dem „August“ ein 2-Sterne-Haus und dem „Maximilians“ (Drei Mohren) ein 1-Stern-Haus beheimatet. Wer gerne gehoben speist, hat die Wahl zwischen dem „Magnolia“, der „Lustküche“ oder der „Eckestuben“. Typisch regional sind der „Bauerntanz“, die „Kälberhalle“ oder der „Tafeldecker“ ausgerichtet. Bayerisch gemütlich geht’s im „Riegele“ oder dem „Berghof“ zu. Und selbstverständlich gibt es hier eine Riesenauswahl an internationalen Restaurants – ein Blick in den Trip Advisor oder vergleichbare Plattformen sind also immer hilfreich.

Auf der interlift selbst steht die Regio Augsburg für Tipps in dieser Richtung gerne zur Verfügung. Hier können auch Trips zu attraktiven Nahzielen wie Schloss Neuschwanstein, das bayerische Seenland oder Stadtführungen direkt gebucht werden.

VFA-Forum interlift ´19: Das Programm steht!

Die Besucherzahlen belegen deutlich das weiterhin steigende Interesse an der Informationsplattform, in der Experten in kompakten 20minütigen Fachvorträgen aktuelle Themen aus der Aufzugswelt beleuchten. Mehr als 10 % der Messebesucher nutzten 2017 die Gelegenheit, sich über internationale Entwicklungen der Branche zu informieren. Auf der interlift ´19 können die Vortragenden wieder mit mehr als 2.000 Forumsbesuchern rechnen.

Rund 50 Vorträge zu verschiedensten internationalen Themen werden im Forum angeboten.  Den Schwerpunkt bildet 2019 das Thema Digitalisierung und spiegelt damit den aktuellen weltweiten Wandel in der Branche wider. Zudem werden wieder die aktuell  interessantesten Aufzugsmärkte beleuchtet. Die Messebesucher können sich im Forum in kürzester Zeit einen fundierten, kompakten Überblick über die neuesten Entwicklungen im europäischen und internationalen Regelwerk sowie Produktinnovationen rund um den Aufzug verschaffen.

Der Besuch des Forums ist für alle Messebesucher kostenfrei, die Vorträge werden deutsch­- englisch oder englisch-deutsch simultan gedolmetscht. (Programm www.vfa-interlift.de und hier)